Hochfels

Aus
Wechseln zu: Navigation, Suche
Hochfels Anfang Mai 2019
Hochfels
Region: ferner Norden
Territorium: nördlicher Kontinent
bespielt von: Lastknightnik
Wappen: Wappen.jpg

Hochfels ist eine Savannenregion, in der ein einsamer, sehr hoher Bergkomplex liegt. Nachdem Lastknightnik die Ressourcen auf den Inseln ausgingen reiste er hierher um noch einmal von vorn zu beginnen. Hochfels ist mit einer Reihe von der hoch gelegenen Feldern, hängenden Räumen und in den Berg eingebauten Ställen ausgestattet. Inzwischen wird dort die Burg Hochfels errichtet, die auch als Fluchtburg für das kleine Dorf Tiefental dienen soll.

Hochfels wird ab Folge 127 in der zweiten Staffel bespielt. Die Region wird bis mindestens Ende der zweiten Staffel die Hauptregion für das Let's Play bleiben.


Landschaft

Hochfels ist eine Region mit einem hohen Berg, der von Savanne und Wüste auf der einen, von Meer auf der anderen Seite umgeben ist. Der Untergrund wird von tiefen Höhlen und Schluchten durchzogen, wobei gerade die Schluchten zu weiteren Bauwerken wie der alten Mine Hochfels (ab Folge 156 erkundet) führen. Im Süden des Berges liegt das kleine Dorf Tiefental, das von Lastknightnik mit ordentlichen Straßen bebaut und einer sicheren Mauer umgeben werden soll.

Tiefental

Tiefental ist ein kleines Dorf im Westen des Berges, das zwischen Fluss und der angrenzenden Hügellandschaft liegt. Die Bewohner sind noch relativ zahlreich trotz der vielen Monster in der Gegend und zu ihrem Schutz möchte Lastknightnik demnächst eine Mauer und eine bessere Beleuchtung bauen.

Schlucht und Mine

Hatte Lastknightnik bereits in Folge #143 vergeblich nach der Schlucht gesucht, so fand er sie in Folge #156 wieder und begann, diese systematisch zu erkunden. Dabei stieß er auf eine riesige alte Mine, die er in den Folgen bis einschließlich Folge #159 erkundete und plünderte. Eigentlich wollte er ja nur Bruchstein abbauen, aber dazu kam er vor lauter Schätzen kaum.

Im Staffelfinale der zweiten Staffel - [Folge #200] - kehrte er in die Mine zurück und versuchte von der Festung aus, wo er einen Zugang zur Mine entdeckt hatte, den Weg zum Ausgang in der Schlucht zu finden. Obwohl er mit dieser Folge jeden Rahmen sprengte - die Folge dauert sagenhafte dreieinhalb Stunden(!) - gelang dies nicht, weil der Minenkomplex wirklich gigantisch ist.

Bauwerke im Stützpunkt Hohenfels

Die Bauwerke werden hier in chronologischer Reihenfolge aufgelistet.

Die erste Basis

Die erste Basis
Hochfels
Bauwerk: Die erste Basis
Standort: Hochfels
Staffel: 2. Staffel, Folge #128
Erbauer: Lastknightnik


Bereits kurz nach seiner Ankunft errichtete Lastknightnik hier zum Schutz vor den massiv spawnenden Mobs eine erste Basis. Die Basis enthält ein Bett, einen Ofen, eine Werkbank und vier Kisten und ist vor allem wegen ihrer guten Aussicht auf das Meer und den Lavafall bei Lastknightnik sehr beliebt.




Das hohe Feld

Die Felder
Hochfels
Bauwerk: Das hohe Feld
Standort: Hochfels
Staffel: 2. Staffel, Folge #129
Erbauer: Lastknightnik


Nachdem die Ressourcen zunächst sicher verstaut werden konnten baute Lastknightnik in Folge #129 ein Weizenfeld auf einem Zwischenplateau in recht großer Höhe an. Das Weizenfeld ist nur über Ranken zu erreichen und von außen fast nicht zu sehen. Neben Weizen werden hier auch Karotten und Kartoffeln angebaut.




Das Hängebauchschwein

Das "Hängebauchschwein" - die Werkstatt
Hochfels
Bauwerk: Die Werkstatt
Standort: Hochfels
Staffel: 2. Staffel, Folgen #130ff
Erbauer: Lastknightnik


Von Lastknightnik nach dem Feld in Folge 130ff erbauter, hängender Raum, der als Werkstatt und Holzlager dient. Der Raum hängt direkt unter dem Felsvorsprung und ist über eine recht luftige Hängebrücke vom Berg aus erreichbar.





Hühnerstall

Der Hühnerstall mit Ausblick
Hochfels
Bauwerk: Hühnerstall mit Ausblick
Standort: Hochfels
Staffel: 2. Staffel, Folgen #133ff
Erbauer: Lastknightnik


Direkt am Eingang der Hängebrücke beginnt dann der Hühnerstall mit Ausblick, der in den Folgen 133 bis 135 entstanden ist. Der Stall ist mit Birkenholz ausgekleidet und hat ein großes Panoramafenster Richtung späterer Festung.





Schweinestall

Der Schweinestall mit Ausblick
Hochfels
Bauwerk: Schweinestall mit Ausblick
Standort: Hochfels
Staffel: 2. Staffel, Folge #136
Erbauer: Lastknightnik


Neben dem Weizen- und Karottenfeld errichtete Lastknightnik in einer Nacht-und-Nebel-Folge (#136: Bachenheim) einen Schweinestall. Dieser enthält eine Vielzahl von Schweinen zur Fleischgewinnung.






Das versteckte Lagerhaus

Der versteckte Eingang zum Lagerhaus
Hochfels
Bauwerk: Das Lagerhaus
Standort: Hochfels
Staffel: 2. Staffel, Folge #138
Erbauer: Lastknightnik


Nach einer gewissen Zeit (ab Folge #138) baute Lastknightnik in den Berg ein Lagerhaus ein. Das Lagerhaus ist primär für Stein, Bruchstein und für Erde und Kies gedacht. Es ist allerdings erweiterbar.

Man erreicht das Lagerhaus über die erste Stufe des Rankenaufgangs neben der ersten Basis.




Die Wolkenplantage

Die Wolkenplantage
Hochfels
Bauwerk: Das Lagerhaus
Standort: Hochfels
Staffel: 2. Staffel, Folge #138
Erbauer: Lastknightnik


Auf der Höhe 129 baute Lastknightnik in den Wolken ein Zuckerrohrfeld, das ebenfalls über eine eigene Rankenleiter erreichbar ist. Neben Zuckerrohr werden hier auch Kürbisse angebaut.

Von dieser Höhe aus sind drei Wasserfälle gestaltet, die rund um die Werkstatt zu Boden stürzen und so dem Berg ein wenig zusätzliche Zierde verleihen.




Der Schafstall

Eingangsbereich der Schafställe
Hochfels
Bauwerk: Schafställe
Standort: Hochfels
Staffel: 2. Staffel, Folgen #144f
Erbauer: Lastknightnik


Der Schafstall ist ein erweiterbares bauwerk, das in den Felsen auf Bodenhöhe in etwa hineingehauen wurde. Das große Fenster ist hinter einem Wasserfall versteckt, eine malerische Brücke führt über den Graben zum Eingang.

Die Schafställe sind erweiterbar, falls gefärbte Schafe benötigt werden.




Küchenhaus

Das Küchenhaus über dem Abgrund
Hochfels
Bauwerk: Das Küchenhaus
Standort: Hochfels
Staffel: 2. Staffel, [Folge #147]
Erbauer: Lastknightnik

Das vorerst letzte Projekt war die Errichtung eines hängenden Küchenhauses über dem Weizenfeld. Im Gegensatz zur Werkstatt verfügt das Küchenhaus über einen Glasboden und wird über eine feste Holztreppe neben dem Kartoffelfeld erreicht. Hier befinden sich Lastknightniks Lebensmittelvorräte, ein paar Öfen und eine Werkbank.






Der Kuhstall

Treppenaufgang des Kuhstalls
Hochfels
Bauwerk: Kuhstall
Standort: Hochfels
Staffel: 2. Staffel, Folgen #148f
Erbauer: Lastknightnik


Der Kuhstall ist über ein in den Felsen gehauenes Treppenhaus ab bodenhöhe erreichbar. Lastknightnik baute den Kuhstall auch im Hinblick auf die Erweiterung des Schafstelles etwas höher, was eine Treppe erforderlich machte.




Die Festung Hohenfels

Hohenfels ist eine Burg, die sich über den gesamten westlichen Berg erstreckt. Ab Folge #151 widmete sich Lastknightnik (fast) ausschließlich diesem Projekt.
(Siehe Hauptartikel zur Festung Hohenfels)

Galerie

Links


NavigationOrte auf dem Hauptkontinent
Orte im Zentrum Hauptstadt - Festung - Hacienda - Hexerberg - östliche Wüste
Orte im Westen Biddeford - Willow Creek
Orte im Süden Südstraße - Weithfurt - Hohentann - Moosdorf - Dschungel
Navigationandere Orte und Regionen
Orte im fernen Norden die einsame Insel - Hochfels
Sonstige Orte Nether